LYNGK ist zum "innoSpiel" Preis nominiert!

Von diesem Jahr an vergibt der Friedhelm Merz Verlag als Veranstalter der Internationalen Spieltage SPIEL eine neue Auszeichnung: Den innoSPIEL für das innovative Spiel des Jahrgangs. 

Damit sollen Spiele hervorgehoben werden, die etwas grundlegend Neues schaffen – sei es, dass sie ein neues Genre begründen, einen neuen Mechanismus hervorbringen oder die Art und Weise revolutionieren, wie Spieler sich ein Spiel aneignen.

Wir freuen uns, dass wir mit LYNGK von Kris Burm nominiert sind!