Keyflower - The Farmers

Artikelnummer: 
400180
EAN: 
50601564001
Illustration/Gestaltung: 
Spieleranzahl: 
2-6 Spieler
Alter: 
13
-99 Jahre
90 -120  Minuten
Länge: 
315
x
Breite: 
227
x
Höhe: 
48
 mm
Anleitungen: 

Die Keyples ziehen aufs Land! Bei Keyflower - The Farmers, der Erweiterung zum Strategiespiel „Keyflower“, bleibt das bewährte Spielprinzip von Keyflower erhalten. Nach wie vor bieten die Spieler in vier Jahreszeiten auf Dorf- und Schiffsplättchen, bauen damit ihre Siedlungen aus oder nutzen die jeweiligen Fähigkeiten. Doch Keyflower - The Farmers erweitert das Grundspiel um eine neue Dimension: Die Keyples gehen nun unter die Farmer!

Neue Plättchen für die Bestimmung der Spielerreihenfolge sowie neue Dorfplättchen bringen zusätzliche taktische Überlegungen ins Spiel. Zum einen ermöglichen diese den Erwerb und die Zucht verschiedener Tiere. Je mehr das liebe Vieh wert ist, umso später im Jahr ist es verfügbar: Schafe können die Spieler bereits im im Frühjahr erwerben, Schweine im Sommer und Rinder erst im Herbst. Wer Vieh erwirbt, muss es anschließend natürlich auch auf einer Weide unterbingen. Bei Spielende locken dafür Punkte für die Zahl der belegten Weiden sowie für das Nutzen tierbezogener Winterplättchen. Zum anderen bringt Keyflower – The Farmers Weizen ins Spiel, welches auf dem üblichen Weg „produziert“ wird und anschließend genutzt werden kann, um die die Bewegungsreichweite der Transportplättchen zu erhöhen. Wer sich auch um die landwirtschaftliche Seite des eigenen Dorfes kümmert und erfolgreich Ackerbau und Viehzucht betreibt, kann sich zusätzliche Punkte angeln.

 

Bilddownload in 300dpi: Vergrößern Sie das gewünschte Bild und speichern Sie es mit Rechtsklick ab.

News und Pressemitteilungen

18.10.2013
Die Keyples ziehen aufs Land   Nach der rauen Überfahrt auf See ist den Keyples nach festem Boden unter den Füßen. In der Erweiterung zum Strategiespiel „Keyflower“ von R&D Games gehen die Spielfiguren unter die Farmer. Neben ihren bisherigen Aufgaben kümmern sie sich nun auch um Ackerbau und Viehzucht.